Impuls präsentiert – [emotio]

Liebe Artistenfreunde,
auch in diesem Jahr präsentiert unsere Artistik-Gruppe „Impuls“ ihre eigens kreierte Show mit dem Titel „[emotio]“.
 
Seit Anfang des Jahres Tranieren unsere 21 Jugendlichen, zwei mal pro Woche, um für Sie eine eigene Show auf die Beine zu stellen.
Von der Idee, den Nummern, der Inszenierung oder dem Flyer, bis zur fertigen Show.

„Es betrifft mich.
Aber es trifft mich nicht.
Was geht schon unter die Haut?
Lass uns etwas Glück kaufen und Einfältigkeit in schönen Dosen.
Lass uns die Welt vergessen zwischen Handständen und Nebensächlichkeit.

Anspannen. Loslassen. Schmunzeln. Klatschen.
210 tanzende Zehen, 42 schwingende Fäuste,
3000 fühlende Gelenke und 2,5 mio. fallende Haare:
Die ArtistInnen des Zirkus Impuls laden ein. 

 
Wann:
Samstag, den 09.12.17 / 19:00 Uhr
Sonntag, den 10.12.17 / 14:00 Uhr und 18:00 Uhr
Montag, den 11.12.17 / 19:00 Uhr
Dienstag, den 12.12.17 / 19:00 Uhr
Freitag, den 15.12.17 / 19:00 Uhr
Samstag, den 16.12.17 / 19:00 Uhr
Sonntag, den 17.12.17 / 14:00 Uhr und 18:00 Uhr
Montag, den 18.12.17 / 19:00 Uhr
Dienstag, den 19.12.17 / 19:00 Uhr
 
Karten:
Bis 16 Jahre 7,- €
Ab 17 Jahre 10,- €

VORRESERVIERUNGEN täglich ab 15 Uhr unter
0221-8808408
 
Wir freuen uns auf Sie.
 
Salvatore Pendolino für das Team der AbenteuerHallenKALK

Die AHK sucht personelle Verstärkung!

Die AHK sucht ab dem 01.02.18 personelle Verstärkung für den Bereich Halle59!

Schaut euch doch die Stellenausschreibung an:

Die Jugendzentren Köln gGmbH suchen zum 01.02.18 eine(n)

Dipl.-Sozialarbeiter/in, Dipl.- Sozialpädagogen/in oder Bewerber/innen (m/w) mit vergleichbaren Berufsabschlüssen z.B. der SpoHo für die AbenteuerHallenKALK

Von Februar bis Juli für 30 Std/Woche, ab Sommer in Vollzeit

Bezahlung nach TVöD VK

Die AbenteuerHallenKALK bieten mit ihrer Größe und ihrer außergewöhnlichen Ausstattung Raum für jugendliche Bewegungskulturen und jugendspezifische Events.  Sie ist Heimat für unterschiedlichste Jugendkulturen und fördert dadurch soziale Integration, gegenseitige Akzeptanz und Respekt für andere Kulturen, Interessen und Leidenschaften. Durch ein konstruktives Miteinander wird Bildung in unterschiedlichen Bereichen und soziales und politisches Engagement nahe gebracht. Räumliche Ressourcen, personelle Ausstattung und aktive Mitwirkung der Jugendlichen ermöglichen das innovative Konzept der Einrichtung mit den Schwerpunkten Bewegung, Bildung und Kultur.

Die AbeteuerHallenKALK sind eine spezialisierte Jugendeinrichtung, die die Chance bietet an einem modernen, urbanen Konzept für Jugendarbeit mit zu arbeiten und weiter zu entwickeln. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich der Halle59 (bike & skatepark) mit den Schwerpunkten offener Bereich, Projektmanagement und der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern/Übungsleitern des Bereiches. 

Es wird erwartet:

Ein abgeschlossenes Studium im pädagogischen oder sportpädagogischen Bereich 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Offener Bereich Halle59 bike & skatepark & Jugendcafe
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Bereich Jugendkulturarbeit & Jugendszenearbeit, Projektmanagement
  • Kooperation mit Schulen, städt. Einrichtungen, Projekten und Akteuren von urbaner Bewegungskultur
  • Enge Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern, Kinder – und Jugendgruppenleitern
  • Gesamtorganisation, Personalführung, Budgetverwaltung
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team auf Augenhöhe

Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten in folgenden Bereichen sind erwünscht:

  • Erfahrungen mit den Arbeitsprinzipien und -ansätzen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Hohe Kommunikationskompetenz
  • Organisationsgeschick und Kreativität
  • hohe Flexibilität
  • Innovationspotenzial & Improvisationsbereitschaft
  • Bereitschaft zum Abend- und Wochenenddienst
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Entwicklung von Strategien zur Partizipation und politischer Bildung

Außerdem wichtig:

  • Lust auf die Umsetzung eines innovativen Konzeptes in einer spezialisierten Jugendeinrichtung mit den Schwerpunkten Sport, Bildung und Kultur
  • Motivation zur Weiterentwicklung der Einrichtung in enger Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung, der Fachberatung, den Akteuren und dem Team
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung

Weitere Informationen zu der Einrichtung unter http://abenteuerhallenkalk.de/ ll http://halle59.abenteuerhallenkalk.de/ ll https://www.facebook.com/HALLE59/ ll https://www.instagram.com/akademie59/

Nachfragen sowie Bewerbungen per Mail bis zum 11.12.2017 richten Sie bitte an:

Email: c.wewer@abenteuerhallen.jugz.de

Tel: 0221/8808408

Midnight Cup Basketball

Liebe Basketballer!

Auch in diesem Jahr ist Körbe für Köln mit seiner 3-on-3 Streetball Tour zu Gast in der AbenteuerHalle.

Am 13.10.17 können alle Streetballer bis Mitternacht nach Herzenslust zocken.

Check In ist ab 17:00 Uhr. Ab 18:00 bis ca. 24:00 Uhr läuft der Cup!

Kommt vorbei!

Anmeldungen unter www.koerbe-fuer-koeln.de oder am Tag vor Ort!

Zückt auch schon einmal den Terminkalender und tragt euch den Termin für den inklusiven XMAS Cup am 25.11.17 ein!

Wir freuen uns auf euch!

Artist Space

Raum für Artistik! Wir haben lange überlegt, geplant und beantragt. Dank der Unterstützung der Bezirksvertretung Kalk ist es nun möglich ein offenes Angebot Artistik in der AbenteuerHalle zu installieren. Immer Mittwochs von 18:00 bis 22:00 Uhr steht die AHK allen Artisten (Einsteiger oder Fortgeschrittene) zur Verfügung. Klaus Borkens, Trainer, Artist und Performer unterstützt euch inContinue Reading

Diggin´ Vinyl – Schallplattenmarkt

Liebe Ritter des Schwarzen Goldes, zum mittlerweile siebten Mal laden „noisegroupie“ und die „AbenteuerHallenKalk“ am SONNTAG DEN 22.10.2017 ins Mutterschiff der „DIGGIN‘ VINYL Schallplattenmärkte“ in die AbenteuerHallen in Köln-Kalk ein. Das Konzept ist, ein möglichst breites und attraktives Angebot an Vinyl-Tonträgern und Artverwandtem einem musikbegeisterten Publikum zu präsentieren. Dabei legen wir explizit wert auf eineContinue Reading

KLETTERN FÜR ALLE

Dank des LVRs ist es uns erstmalig möglich eine feste Klettergruppe ins Leben zu rufen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Das Kletterkönnen ist total egal, ihr werdet von unseren qualifizierten Klettertrainern einmal die Woche angeleitet und könnt eure individuellen Ziele zusammen erarbeiten. Ihr lernt alles ums Klettern, Sichern, Routenschrauben,Continue Reading

THE ROCK N ROLL WRESTLING KIDS SUMMER CAMP

Das Camp wird vom 31.07.2017 bis 13.08.2017 stattfinden – jeweils Montags bis Freitags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Der Camp-Tagesablauf 11:00 Uhr – 14:00 Uhr Kreativworkshop 14:15 Uhr – 15:15 Uhr Ernährungsworkshop | gemeinsam Kochen & Essen 15:30 Uhr – 17:00 Uhr Trainingsprogramm (natürlich mit kleineren Pausen) Mit einer Teilnahmegebühr von nur 45,00€ proContinue Reading

FAMILIENKLETTERN AM SONNTAG, 16.07.2017

Am Sonntag (16.07.2017 // 12 – 18 Uhr) findet wieder unser Familienklettern statt. Eltern und Kinder können sich hier an unserer Kletterwand austoben und gemeinsam die Tücken der Kletterwand überwinden. Wer noch keine Erfahrung im Klettern und Sichern hat, ist hier genau richtig! Unsere Klettertrainer stehen bereit, um Anfängern eine Einweisung in die richtigen SicherungsmethodenContinue Reading

Klettern in den AbenteuerHallenKALK für Alle.

Du möchtest gerne Klettern lernen, dein Kletterkönnen mit anderen Jugendlichen zusammen verbessern, alles rund ums Klettern, Knoten & Seile lernen und gemeinsam mit unseren qualifizierten Trainern neue Routen schrauben? Dank der Unterstützung des Landesverband Rheinland ist dies in den AbenteuerHallenKALK möglich! Wir starten ein Kletterprojekt für Alle.   Wer? Alle zwischen 14 und 18 Jahren,Continue Reading

THE ROCK N ROLL WRESTLING KIDS SUMMER CAMP

IN DEN AbenteuerHallenKALK Das Camp wird vom 31.07.2017 bis 13.08.2017 stattfinden – jeweils Montags bis Freitags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Der Camp-Tagesablauf 11:00 Uhr – 14:00 Uhr Kreativworkshop 14:15 Uhr – 15:15 Uhr Ernährungsworkshop | gemeinsam Kochen & Essen 15:30 Uhr – 17:00 Uhr Trainingsprogramm (natürlich mit kleineren Pausen) Kosten Mit einer TeilnahmegebührContinue Reading

logofooter